Bericht zur Zuchttauglichkeitsprüfung der Landesgruppe Schleswig-Holstein

Am 19.10.2019 fand auf der Platzanlage des PHV Neumünster nach vielen Jahren wieder einmal eine von der Landesgruppe Schleswig-Holstein organisierte Zuchttauglichkeitsprüfung statt.

Für diese Prüfung waren 6 Hunde gemeldet, von denen an diesem Tag 5 Hunde an den Start gingen.

Die Prüfungsleitung oblag Kerstin Hjort, die am Morgen die Teilnehmer, eine erfreuliche Anzahl an Gästen und besonders den Zuchtrichter und Körmeister Herrn Jürgen Wulff, der für das Richten der Hunde eingeteilt war, und dessen Ehefrau Christel begrüßte.

Alle Hunde haben mit ihren Hundeführern einen sehr guten Teil 1 absolviert und konnten dann auch im zweiten Teil, der Wesensüberprüfung im Schutzdienst, überzeugende Leistungen zeigen.

Die Zuchttauglichkeitsprüfung bestanden haben damit:

Lisa Konow mit Ghostbuster vom Leuchtturm
Torsten Knoop mit Sancho von der Pulvermühle
Ute Neugebauer mit Zita vom Segeberger Forst
Marwin-Lee Kraak mit Vanga von der Goldquelle
Maximilian Stender mit Kamilla vom Oberhausener Norden

Unser 1. Vorsitzender Uwe Petermann gratulierte allen Startern, bedankte sich für die tollen Leistungen bei den Hundeführern, bei dem Zuchtrichter Jürgen Wulff, dessen ruhiges und souveränes Auftreten viel Sicherheit gegeben hat, und bei Rosi Mooshage für die gute Verpflegung während des gesamten Tages.
Ganz besonders hob er die Leistung der beiden Helfer Marwin-Lee Kraak und Tim Rohweder hervor.
Es war Eure erste Ztp und Ihr habt es beide ganz prima gemacht.

Landesgruppe Schleswig-Holstein, Uwe Mooshage, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit und Tierschutzangelegenheiten

Zu den Bildern